AEG L8FE74485

Die AEG L8FE74485 ist für mich irgendwo zwischen gehobener Mittelklasse und Premiumklasse angesiedelt. Sie besitzt viele überdurchschnittliche Eigenschaften (Stromverbrauch, Lautstärke, Programm- und Funktionsumfang). Doch in einigen Punkten repräsentiert sie eben nur Mittelmaß. Aber angesichts des Preises, zu dem sie aktuell gehandelt wird (Stand April 2018), ist das kein Makel.


Gorenje WA7860 & WA7960

Die Gorenje WA7960 bietet angesichts ihres Anschaffungspreises ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Der übliche Abschlag bei der Ausstattung, den man in diesem Preissegment häufig in Kauf nehmen muss, fällt nicht so gravierend aus. Energieverbrauch, Schleuderleistung, Programm- und Funktionsausstattung können sich nämlich durchaus sehen lassen. Lediglich die Geräuschentwicklung lässt zu wünschen übrig.


Comfee WM 6014 A+++

Die Comfee WM 6014 ist angesichts des Preises solide ausgestattet. Die Verbrauchskosten stellen guten Durchschnitt dar. Hier und da entdecken Sie als Kunde sogar noch ein Extra, das für diese Preisklasse nicht selbstverständlich ist. Der 6kg-Frontlader ist allenfalls ein wenig lauter, bewegt sich damit aber noch im tolerablen Bereich.


Waschmaschinen von Comfee

Comfee hat derzeit nur drei Waschmaschinen im Sortiment (Stand: Dezember 2017). Funktionen und Programme sind identisch, lediglich die Trommelgrößen (6-8 kg) unterscheiden sich. Die Marke definiert sich in erster Linie über ihren günstigen Preis, bietet dafür aber immerhin eine solide Grundausstattung.


Comfee als Hersteller von Haushaltsgeräten

Comfee` ist ein Markenname, unter dem der chinesische Konzern Midea einen Teil seiner Produkte auf dem deutschsprachigen Markt vertreibt. Midea ist Chinas Marktführer im Bereich Klimageräte, unterhält aber auch eine Sparte für elektrische Haushaltsgeräte. Hierzulande ist Midea insbesondere seit der Übernahme des Augsburger Roboterherstellers KUKA im Jahre 2016 ein Begriff.


Wie hoch ist der Energieverbrauch eines Geschirrspülers?

Der Energieverbrauch von Spülmaschinen hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten drastisch verringert. Zwei konkrete Zahlen: Ein Neugerät kommt durchschnittlich mit der Hälfte an Strom aus, den ein zwanzig Jahre altes Modell benötigt. Die Ersparnis beim Wasserverbrauch fällt zwar mit 30 Prozent geringer aus, ist aber immer noch beachtlich.


Wäschenetz, Wäschesack und Kleiderbeutel

Wäschenetz, -sack und -beutel schonen empfindliche Textilien beim Waschen und Trocknen, erleichtern eine sinnvolle Vortrennung der Schmutzwäsche und schützen die Kleidung auf Reisen. Die praktischen Hilfsmittel unterscheiden sich jedoch hinsichtlich Größe, Material und Verarbeitung.


Wie lassen sich Waschnüsse nutzen?

Waschnüsse sind als Ersatz für herkömmliche Waschmittel gedacht. Die Schale der natürlichen Frucht enthält einen Wirkstoff namens Saponin, der fett- und schmutzlösend ist. Zudem tötet Saponin Bakterien und Keime ab. Aber kann die Waschnuss tatsächlich mit normalem Waschpulver konkurrieren?


Terre d’Hermès von Hermès

Terre d’Hermès gilt bereits als moderner Klassiker, obgleich das Männerparfüm erst vor rund 10 Jahren (2006) erschienen ist. Es handelt sich um einen Duft mit hohem Wiedererkennungswert, der aus der Masse der Trenddüfte in den vergangenen Jahren bis heute herausragt.


Dia Woman von Amouage

Dia Woman (auch: Dia pour femme) stammt aus der Edelparfümerie Amouage, die im Sultanat Oman beheimatet ist. Das Damenparfüm erinnert wegen seines aldehydischen Auftakts zunächst etwas an Chanel No. 5, den Klassiker schlechthin. Danach nimmt der Duft aber einen gänzlich anderen Verlauf und wirkt im Ganzen leichter und unbeschwerter komponiert.