Amica WA 14691 W


Die Amica WA 14691 W spielt ihre Stärken vor allem bei der Geschwindigkeit und vorhandenen Programmauswahl aus. Darüber hinaus weist der 6-kg-Frontlader keine nennenswerten Schwächen auf.


Stärken

  • Türöffnungswinkel 180°
  • Waschdauer
  • Programme

Schwächen

  • keine

Durchschnitt

  • Stromverbrauch
  • Wasserverbrauch
  • Schleudern
  • Lautstärke
  • Funktionen


 

Schmaler Frontlader mit komfortabler Tür

Die Amica WA 14691 W hat einen Türöffnungswinkel von 180°. Konkreter Vorteil für Sie: Die Tür lässt sich vollständig zurückklappen. Der gesamte Türdurchmesser beträgt 42,5 cm, die effektive Einfüllöffnung misst durchschnittliche 30 cm.

Mit 47 cm Gerätetiefe fällt die Amica merklich schmaler aus als der Durchschnitt im Bereich der 6-kg-Frontlader. Doch bei der Konkurrenz sind auch Waschmaschinen erhältlich, die diese Marke nochmals deutlich unterbieten.
 

Gerätemaße

Höhe in cm Breite in cm Tiefe in cm
WA 14691 W
85
59,5
47
Mittelwert 6-kg-FL
85
60
51

 

Ein echter Sprinter

Die Amica WA 14691 W ist ein echter Sprinter, was die Waschdauer betrifft. Bei 60° C vollbeladen weist sie im Vergleich derzeit den Spitzenwert auf, in den anderen beiden Programmen landet sie immerhin in den Top 6.
 

Waschdauer

60° vollbeladen in Min. 60° teilbeladen in Min. 40° teilbeladen in Min.
WA 14691 W
179
179
179
Mittelwert 6-kg-FL
230
212
210

 

Durch die Bank solide

In puncto Strom-/Wasserverbrauch, Schleudern und Lautstärke bietet die Amica WA 14691 W durch die Bank solide Werte an.
 

Energieverbrauch

⌀ Strom in kWh/Jahr ⌀ Wasser in Liter/Jahr
WA 14691 W
153
9240
Mittelwert 6-kg-FL
152
9076

 

Schleudern

U/Min. Restfeuchte in %
WA 14691 W
1400
53
Mittelwert 6-kg-FL
1317
54

 

Lautstärke

dB(A) Waschen dB(A) Schleudern
WA 14691 W
59
78
Mittelwert 6-kg-FL
57
76

 

Viel mehr ist nicht zu erwarten

Die Amica WA 14691 W kann mit mehreren Sonderprogrammen aufwarten, die von einer minimalen Ausstattung abweichen. Namentlich sind das „Baby Comfort“, „Extra Spülen“, „Handtücher“, „Handwäsche“, „Hemden“, „Individuell“, „Jeans“ und „Sportwäsche“.

Viel mehr Auswahl dürfen Sie sich bei den 6-kg-Frontladern meiner Erfahrung nach nicht erwarten. Die Modelle unterscheiden sich allenfalls bei der konkreten Programmauswahl. Deshalb gehört die Amica-Waschmaschine meiner Meinung nach in diesem Bereich zu den Top-Geräten. Die Programme der Amica WA 14691 W im Überblick:

  • Abpumpen
  • Baby Comfort
  • Baumwolle+++
  • Buntwäsche
  • Express 15′
  • Extra Spülen+++
  • Feinwäsche
  • Handtücher+++
  • Handwäsche+++
  • Hemden+++
  • Individuell
  • Jeans+++
  • Pflegeleicht
  • Schleudern
  • Sportwäsche
  • Spülen
  • Vorwäsche+++
  • Wolle

Die mit +++ gekennzeichneten Programme weichen von den Herstellerangaben auf der Produktseite ab. Allerdings sind diese Optionen sowohl im Benutzerhandbuch als auch auf dem Bedienfeld der Waschmaschine aufgeführt. Insofern gehe ich davon aus, dass die tatsächliche Ausstattung der oben angegebenen Liste entspricht.
 

Immerhin mit Aquastopp-Schlauch

Die sonstige Ausstattung ist okay, wenn auch meiner Einschätzung nach eher im unteren Mittelfeld angesiedelt. Die Amica WA 14655 W verfügt über eine Schontrommel, eine Startzeitvorwahl und eine Schaumerkennung.

Immerhin ist ein doppelwandiger Aquastopp-Schlauch im Zubehör enthalten. Es gibt noch bessere Wasserschutzsysteme im Handel. Aber für eine Waschmaschine, die in der günstigeren Preiskategorie angesiedelt ist, ist dieses Detail aus meiner Sicht positiv zu werten. Der Funktionsumfang im Überblick:

  • Automatisches Unwuchtsystem
  • AutoSensor (Mengenautomatik)
  • Kindersicherung
  • LED Display Rot
  • Pause
  • Restzeitanzeige
  • Schaumerkennung
  • Soft Drum (Schontrommel)
  • Startzeitvorwahl (1 – 24 Stunde)
  • Überlaufschutz
  • Türverriegelungsanzeige

 
Produktseite des Herstellers
 
zu —> Waschmaschinen von Amica – Programme, Optionen & Funktionen
zu —> Allgemeine Infos zum Hersteller Amica
zu —> Der Waschmaschinen-Vergleich – welche Daten nutze ich?
zu —> Ratgeber Waschmaschine