Haushalt


Gorenje WA7860 & WA7960

Die Gorenje WA7960 bietet angesichts ihres Anschaffungspreises ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Der übliche Abschlag bei der Ausstattung, den man in diesem Preissegment normalerweise in Kauf nehmen muss, fällt nicht so gravierend aus. Energieverbrauch, Schleuderleistung, Programm- und Funktionsausstattung können sich nämlich durchaus sehen lassen. Lediglich die Geräuschentwicklung lässt zu wünschen übrig.


Comfee WM 6014 A+++

Die Comfee WM 6014 ist angesichts des Preises solide ausgestattet. Die Verbrauchskosten stellen guten Durchschnitt dar. Hier und da entdecken Sie als Kunde sogar noch ein Extra, das für diese Preisklasse nicht selbstverständlich ist. Der 6kg-Frontlader ist allenfalls ein wenig lauter, bewegt sich damit aber noch im tolerablen Bereich.


Waschmaschinen von Comfee

Comfee hat derzeit nur drei Waschmaschinen im Sortiment (Stand: Dezember 2017). Funktionen und Programme sind identisch, lediglich die Trommelgrößen (6-8 kg) unterscheiden sich. Die Marke definiert sich in erster Linie über ihren günstigen Preis, bietet dafür aber immerhin eine solide Grundausstattung.


Comfee als Hersteller von Haushaltsgeräten

Comfee` ist ein Markenname, unter dem der chinesische Konzern Midea einen Teil seiner Produkte auf dem deutschsprachigen Markt vertreibt. Midea ist Chinas Marktführer im Bereich Klimageräte, unterhält aber auch eine Sparte für elektrische Haushaltsgeräte. Hierzulande ist Midea insbesondere seit der Übernahme des Augsburger Roboterherstellers KUKA im Jahre 2016 ein Begriff.


Wie hoch ist der Energieverbrauch eines Geschirrspülers?

Der Energieverbrauch von Spülmaschinen hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten drastisch verringert. Zwei konkrete Zahlen: Ein Neugerät kommt durchschnittlich mit der Hälfte an Strom aus, den ein zwanzig Jahre altes Modell benötigt. Die Ersparnis beim Wasserverbrauch fällt zwar mit 30 Prozent geringer aus, ist aber immer noch beachtlich.


Wäschenetz, Wäschesack und Kleiderbeutel

Wäschenetz, -sack und -beutel schonen empfindliche Textilien beim Waschen und Trocknen, erleichtern eine sinnvolle Vortrennung der Schmutzwäsche und schützen die Kleidung auf Reisen. Die praktischen Hilfsmittel unterscheiden sich jedoch hinsichtlich Größe, Material und Verarbeitung.


Wie lassen sich Waschnüsse nutzen?

Waschnüsse sind als Ersatz für herkömmliche Waschmittel gedacht. Die Schale der natürlichen Frucht enthält einen Wirkstoff namens Saponin, der fett- und schmutzlösend ist. Zudem tötet Saponin Bakterien und Keime ab. Aber kann die Waschnuss tatsächlich mit normalem Waschpulver konkurrieren?


Geschirrspüler: Was ist ein Maßgedeck?

Wenn Sie nach einem Geschirrspüler suchen, werden Sie automatisch auf den Begriff „Maßgedeck“ stoßen. Was haben Sie sich darunter vorzustellen? Es ist die zentrale Maßeinheit, um die Ladekapazität einer Spülmaschine zu beschreiben. Sprich: Wie viel passt in das gute Stück hinein?


Geschirrspüler: Welche Sondergrößen gibt es?

Für Geschirrspüler existiert das gleiche Standardmaß wie für Waschmaschinen: 60 cm in Breite und Tiefe, 85 cm in der Höhe. Aber da Spülmaschinen gewissermaßen Nachzügler sind – erst seit den 1980er Jahren trifft man sie häufiger in Deutschlands Küchen an -, haben sich etliche Sondergrößen entwickelt.


Candy als Hersteller von Haushaltsgeräten

Der Konzern Candy-Hoover ist aus dem Zusammenschluss des italienischen Haushaltgeräteherstellers Candy mit der europäischen Tochtergesellschaft des US-amerikanischen Staubsaugerspezialisten Hoover entstanden. Der Hauptsitz des nach wie vor familiengeführten Unternehmens befindet sich in Norditalien.