Haushalt


Der Waschmaschinen-Vergleich

Für den Waschmaschinen-Vergleich habe ich insgesamt 428 Modelle von 13 Herstellern ausgewählt (Stand Juli 2019). Damit ich nicht Äpfel mit Birnen vergleiche, beziehe ich mich dabei immer nur auf Geräte der gleichen Bauweise und Trommelgröße. Das heißt, ich vergleiche 8-kg-Frontlader mit 8-kg-Frontladern und 6-kg-Toplader mit 6-kg-Topladern.


Amica WA 14691 W

Die Amica WA 14691 W spielt ihre Stärken vor allem bei der Geschwindigkeit und vorhandenen Programmauswahl aus. Darüber hinaus weist der 6-kg-Frontlader keine nennenswerten Schwächen auf.


Amica WA 14680 W

Die Amica WA 14680 W konzentriert sich auf das Kerngeschäft einer Waschmaschine: das Waschen. Im Klartext bedeutet dies, dass Sie Abstriche bei Programmen und Zusatzfunktionen hinnehmen müssen. Auch beim Schleudern und Stromverbrauch schwächelt der schmale 6-kg-Frontlader. Dafür ist er immerhin unterbaufähig.


Amica WA 14655 W

Die Amica WA 14655 W ist in nahezu allen wichtigen Bereichen solide aufgestellt. Programme und Funktionen sind zwar nicht gerade üppig, genügen aber noch den durchschnittlichen Anforderungen der 6-kg-Frontlader. Herausstechendes Merkmal: Die Maschine ist unterbaufähig, was mittlerweile immer seltener auf dem Markt anzutreffen ist.


Waschmaschinen von Amica

Amica hat derzeit 8 Waschmaschinen im Sortiment (Stand Juli 2019). Bei allen Geräten handelt es sich um Frontlader. Ein Modell ist als Einbauwaschmaschine erhältlich. Der Schwerpunkt liegt auf den Trommelgrößen 8 kg und 6 kg mit jeweils drei unterschiedlichen freistehenden Maschinen. Zudem gehört auch das Einbaumodell der 8-kg-Klasse an. Das […]


Samsung als Hersteller von Haushaltsgeräten

Samsung ist ein südkoreanischer Mischkonzern, der heute am ehesten für seine Smartphones und Elektronikprodukte bekannt sein dürfte. Daneben fertigt das Unternehmen aber auch Haushaltsgeräte, verfügt über eine Versicherungssparte, betreibt eine Werft sowie ein Bauunternehmen und unterhält zahlreiche Industriebeteiligungen, Tochtergesellschaften und Joint Ventures in vielen unterschiedlichen Geschäftszweigen.


Miele als Hersteller von Haushaltsgeräten

Miele genießt auf dem Haushaltsgeräte-Markt einen fast schon legendären Ruf. Das klingt vielleicht wie Schleichwerbung, ist in diesem Fall aber nicht von mir beabsichtigt. 1900 baute Miele seine erste Waschmaschine, 1929 den ersten elektrischen Geschirrspüler. Und so weiter und so fort.


LG Electronics als Hersteller von Haushaltsgeräten

LG Electronics ist eine Konzerntochter der LG Group und neben Samsung der größte Elektronikproduzent aus Südkorea. Bei den Haushaltsgeräten ist LG nach Whirlpool (u.a. Bauknecht) und Electrolux (u.a. AEG) weltweit die Nummer 3.


Gorenje als Hersteller von Haushaltsgeräten

Gorenje ist ein Haushaltsgeräte-Hersteller aus Slowenien. Im Sommer 2018 hat allerdings der chinesische Konzern Hisense das Unternehmen gekauft. Hisense ist vor allem für Produkte aus der Unterhaltungselektronik (insbesondere Fernseher) bekannt, verkauft hierzulande aber auch unter seiner Hausmarke Kühlschränke und Waschmaschinen.


AEG L8FE74485

Die AEG L8FE74485 ist für mich irgendwo zwischen gehobener Mittelklasse und Premiumklasse angesiedelt. Sie besitzt viele überdurchschnittliche Eigenschaften (Stromverbrauch, Lautstärke, Programm- und Funktionsumfang). Doch in einigen Punkten repräsentiert sie eben nur Mittelmaß. Aber angesichts des Preises, zu dem sie aktuell gehandelt wird (Stand April 2018), ist das kein Makel.