Von Mäusen und Menschen


Wissen

 

 

Hersteller

 

Computermäuse

Lasermäuse

Optische Mäuse mit Kabel

Optische Mäuse ohneKabel

 

Jetzt ist so: Meine PC-Maus verabschiedet sich gerade. Es handelt sich um eine Maus von Logitech, die mit Infrarotlicht arbeitet. Mit dem Teil war ich eigentlich recht zufrieden bisher. Aber seit einiger Zeit löst die Maus bei einem einfachen Klick auf die linke Maustaste regelmäßig einen Doppelklick aus. Das nervt mächtig.

Ich habe sie schon auseinandergeschraubt, gereinigt, Feder und Kontakte überprüft. Hat alles nichts geholfen. Das Problem lässt sich allenfalls vermeiden, wenn ich den Druckpunkt auf der Taste weit nach vorne verlagere. Auf Dauer ist das eine ziemlich ungemütliche Haltung für die Hand. Überdehnung und seltsame Mausarme sind das vorprogrammiert.

Inzwischen habe ich im Internet nachgeschaut, ob es noch weitere Leidensgenossen gibt. Und siehe da: Das gleiche Problem haben noch eine Menge anderer Leute mit diesem Modell. Wer weiß. Vielleicht handelt es sich also nur um einen freundlich gemeinten Hinweis des Herstellers, mal in ein neues Produkt zu investieren. Weil Arbeitsplätze erhalten sich ja nicht von selbst. Da braucht es schon uns Konsumenten.

Ich kann mich leider nicht erinnern, wann ich die PC-Maus von Logitech gekauft habe. Doch so alt ist sie noch nicht. Ich schätze, drei oder vier Jahre. Und einen wirklichen Ersatz habe ich nicht in petto. Okay, da mümmelt noch so ein Uralt-Ding von HP herum. Meine Vorgängermaus, die ich mal zur Reserve aufbewahrt habe.

Die läuft noch auf einer Gummi-Rolle. Sozusagen eine Rollator-Maus mit eingebautem Schmutzfänger. Die hat noch nicht einmal USB-Anschluss. Immerhin habe ich einen passenden Adapter, um sie ans Laptop anzuschließen.

Aber so richtig prickelnd funktioniert diese PC-Maus von HP auch nicht. Ich könnte jetzt noch nicht mal genau beschreiben, woran es liegt. Die ist schwergängig. Die ächzt. Die knarzt. Und quietschen tut sie auch noch, die kleine PC-Maus von HP.

Seufz. Bleibt mir nur, mich mal nach Ersatz umzuschauen. Ich könnte ja jetzt grummeln, toben und ewig schwören: Nie mehr eine Maus von Logitech, diesen Stümpern! Doch ein erster Blick aufs verfügbare Angebot lässt schnell Ernüchterung einkehren. Der Markt für PC-Mäuse wird immer noch von dieser Marke dominiert. Da komme ich nicht rum, mich mit deren Produkten auseinanderzusetzen. Es wird Zeit für einen neuen Ratgeber in Sachen PC-Maus.

Mäuschen