Beko WML 51431 E


Die Beko WML 51431 E ist hinsichtlich der Ausstattung und des Designs praktisch identisch mit der Beko WML 51231 E . Doch ein Detail beherrscht der 5-kg-Frontlader besser: Die Waschmaschine kann mit bis zu 1.400 Umdrehungen schleudern.
 

Total*: 284,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 18.10.2017 2:53:41
Bitte Disclaimer beachten

 

Kleiner als andere Waschmaschinen

Wie alle Beko-Geräte glänzt die Beko WML 51431 E mit einer geringen Gerätetiefe von 45 cm und einer relativ großen Türöffnung. Beide Faktoren haben ihren praktischen Nutzen. Die Gerätetiefe ist von Bedeutung, wenn Sie die Waschmaschine in einer kleineren Wohnung aufstellen wollen. Die Größe des Bullauges vereinfacht das Beladen der Maschine mit Gardinen, Bettwäsche und anderen sperrigen Textilien. Zudem lässt sich der Deckel abmontieren, sodass Sie das Gerät bequem unter eine vorhandene Arbeitsplatte in der Küche schieben können.

 

Beko WML 51431 E

Im Hinblick auf die Verbrauchskosten verhält sich die Beko WML 51431 E etwas zwiespältig. Einerseits ist der Stromverbrauch mit 158 kWh jährlich überdurchschnittlich hoch, andererseits ist die Maschine im Wasserverbrauch äußerst günstig (7.260 l). Unterm Strich ergibt das eine durchschnittliche Leistung in diesem Bereich.

 

Top beim Schleudern

Die Beko WML 51431 E gehört mit 1.400 Umdrehungen pro Minute zu den Topmodellen unter den 5-kg-Waschmaschinen. Vernünftigerweise hat der Hersteller einen Regler eingebaut, mit dem Sie im Bedarfsfall eine niedrigere Schleuderstufe anwählen können. 1.400 U/min. zerknittern die Wäsche stärker – ein Effekt, der sicherlich nicht bei allen Kleidungsstücken akzeptabel ist.

 

Mit einem Lautstärkepegel von 55 dB(A) im Normalbetrieb liegt die Beko WML 51431 E ziemlich gut im Rennen im Vergleich mit anderen Geräten. Beim Schleudern (75 Dezibel) laufen mehrere Waschmaschinen ruhiger, doch die Unterschiede fallen mit 1-3 Dezibel geringfügig aus. Die Werte sind okay für eine Waschmaschine. Wirkliche Leisetreter sind unter den Waschmaschinen rar gesät. Unter den beliebtesten Geräten in der 5-kg-Klasse findet man sie ohnehin nicht.

 

Solide Grundausstattung

129 Minuten für die 40°-Wäsche und 159 Minuten für die 60°-Wäsche sind Standardwerte für die 5-kg-Waschmaschinen von Beko, wenn man einmal von der flotteren Beko WML 15106 NE absieht. Deren Verbrauchskosten fallen jedoch auch wesentlich höher aus.

 

Die Beko WML 51431 E verfügt über eine solide Grundausstattung. Die Option Mischwäsche ist insbesondere für Singlehaushalte interessant, in denen nicht so viel Wäsche anfällt. Sie haben dadurch die Möglichkeit, eine Trommel gleichzeitig mit Socken, Hemden und T-Shirts zu befüllen, ohne mit Verfärbungen rechnen zu müssen.

 

Das Programm „Baby Protect“ nennt sich bei anderen Waschmaschinen meist Hygiene- oder Anti-Allergie-Programm. Dahinter verbirgt sich ein weiterer intensiver Wasch- und Spülgang, der dafür sorgt, dass Krankheitserreger und Rückstände von Waschmittel sauber aus den Textilfasern herausgetrennt werden. Also eine Option, die für Allergiker besonders nützlich ist, aber auch für nicht betroffene Menschen durchaus interessant ist.

 

Guter Funktionsumfang

Der Funktionsumfang der Beko WML 51431 E ist in der Tat sehr gut. Speziell das große LCD-Display, die verstellbaren Standfüße und der Einsatz für Flüssigwaschmittel gehören nicht zum Standard bei den anderen Waschmaschinen dieser Produktklasse. Mengenautomatik, Restlaufanzeige, Signal am Programmende und Startzeitvorwahl (19 Stunden) runden das Angebot ab.

 

Das Sicherheitspaket der Beko WML 51431 E ist durchaus in Ordnung. Die Kindersicherung ist eine sinnvolle Funktion, die noch längst nicht bei jedem Gerät zu Ausstattung dazugehört.

 

Beliebtes Modell von Beko

Die Kunden loben insbesondere die tadellosen Wasch- und Schleuderresultate sowie das ruhige Laufverhalten der Maschine. Das Gerät kann zusätzlich mit einem stets sauberen Waschmittelfach punkten, in dem keine Rückstände zurückbleiben. Auch der Einsatz fürs Flüssigwaschmittel wird als Pluspunkt wahrgenommen.

 

Die Käufer monieren allenfalls, dass die Waschmaschine nicht gerade flüsterleise läuft. Angesichts der Lärmpegelwerte ist das wenig überraschend. Die Kunden beschweren sich auch nicht wirklich darüber. Die Geräuschentwicklung bewegt sich im akzeptablen Bereich und verschwindet, sobald Sie die Tür zum Badezimmer oder zur Küche schließen.

 

Ansonsten gelten die „Beschwerden“ der Transportsicherung. Sie ist etwas kniffelig zu entfernen. Dafür haben Sie mit diesem Problem auch nur ein einziges Mal zu kämpfen.

 

Vorteile:

+ geringe Gerätetiefe, große Türöffnung
+ hohe Schleuderdrehzahl für dieses Fassungsvermögen (1.400 U/min)
+ guter Funktionsumfang (Mengenautomatik, Restlaufanzeige, Startzeitvorwahl, Signal am Programmende, Kindersicherung)
+ Einsatz für Flüssigwaschmittel

Nachteile:

– etwas laut im Normalwaschgang (58 Dezibel)
– kein Aquastop-Schlauch

 

Beko WML 51431 E
Total*: 284,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 284,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 18.10.2017 2:53:41 | Bitte Disclaimer beachten: Informationen zu den Produktdaten

 

zurück zu —> Ratgeber Waschmaschinen