Beko WYA 71483 LE


Die Beko WYA 71483 LE Waschmaschine fällt durch eine geringe Gerätetiefe und ein großes Bullauge positiv auf. Vor allem ist der 7-kg-Frontlader im Vergleich super leise. Schwächen offenbart das nicht unterbaufähige Gerät beim Wasserverbrauch. Ansonsten liefert die Beko-Waschmaschine soliden Durchschnitt.


 

Stärken

  • geringe Gerätetiefe
  • große Einfüllöffnung
  • Lautstärke

Schwächen

  • nicht unterbaufähig
  • Wasserverbrauch

Durchschnitt

  • Stromverbrauch
  • Schleuderleistung
  • Waschdauer
  • Programme
  • Funktionen


 

Total*: 358,90 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 14.12.2017 8:34:51
Bitte Disclaimer beachten

 

Deckel nicht abnehmbar

Die Beko WYA 71483 LE ist zwar nicht unterbaufähig, das heißt, Sie können den Deckel nicht abschrauben. Dies spielt allerdings nur eine Rolle, falls Sie die Waschmaschine in Ihrer Küche unter die Arbeitsplatte schieben wollen. Es lohnt sich in diesem Fall jedoch, nochmals nachzumessen. Denn der 7-kg-Frontlader ist mit 84 cm rund ein Zentimeter kleiner als die übliche Waschmaschine. Vielleicht klappt es also dennoch mit dem Unterschieben.

 

Zwei Größenvorteile

Das Beko-Gerät besitzt aber zwei andere Vorteile. Zum einen ist die Maschine mit einer Gerätetiefe von 54 cm vergleichsweise „schlank“, wodurch sie sich insbesondere für engere Küchen oder Badezimmer eignet. Über diesen Vorzug verfügen auch andere Modelle des Herstellers. Zum anderen fällt die Einfüllöffnung mit 34 cm weit überdurchschnittlich groß aus. Das Beladen mit großen Wäschestücken geht dadurch weitaus bequemer von der Hand.

Beko WYA 71483 LE

Beko WYA 71483 LE

Schwacher Wasserverbrauch

Bei den Verbrauchskosten ist ein gewisser Rückschritt gegenüber anderen Maschinen des Herstellers Beko zu beobachten. Ein durchschnittlicher jährlicher Stromverbrauch von 171 Kilowattstunden ist noch okay. Damit bewegt sich die Beko WYA 71483 LE noch innerhalb der Grenzen einer A+++-Maschine.

Aber durchschnittlich 51 Liter Wasser pro Waschgang? Das ist schwach. Vor allem kann Beko dies besser, wie beispielsweise der Topbestseller Beko WMB 71643 PTE – ebenfalls ein 7-kg-Frontlader – mit 41 l beweist.

 

Quantensprung bei der Lautstärke

Ein Rückschritt also beim Energieverbrauch – dafür ein Quantensprung hinsichtlich der Lautstärke. Denn mit 48 dB(A) im normalen Waschbetrieb und 73 dB(A) beim Schleudern erreicht der Beko-Frontlader Topniveau und muss sich auch vor teureren Geräten von Markenherstellern nicht verstecken.

 

Schleudern und Waschdauer gehen in Ordnung

Die Schleuderleistung mit bis zu 1.400 Umdrehungen und 53 % Restfeuchte stellt gehobenen Durchschnitt dar. Auch die Waschgeschwindigkeit (205 Min. voll beladen 60 °C, 155 Min. teilbeladen 40 °C) geht vollkommen in Ordnung.

 

Wenige Extras bei den Programmen

Die Waschprogamme bieten nur wenige erwähnenswerte Extras. Es sind zwei Kurzprogramme an Bord, darunter ein recht flottes 14-minütiges Schnellprogramm (Super Express 14′), sowie ein Knitterschutz (Bügelleicht). Außerdem finden Sie ein Hygieneprogramm (Baby Protect) vor, das sich speziell an Allergiker richtet. Der Waschgang nutzt eine höhere Temperatur und dauert länger an. Dann gibt es noch das Schonprogramm „Dunkles“, das dunklere Textilien vor dem Ausbleichen schützt, sowie einen Waschgang „Hemden“, der sich zum gemeinsamen Waschen von Hemden aus Baumwolle und Synthetik eignet.

Die Programme der Beko WYA 71483 LE im Überblick:

  • Express
  • Super Express 14’
  • Pflegeleicht
  • Feinwäsche
  • Handwäsche
  • Wolle
  • Dunkles
  • Hemden
  • Baby Protect
  • Bügelleicht
  • Spülen

 

Überschaubarer Funktionsumfang

Auch der Funktionsumfang ist überschaubar. Es gibt eine Mengenautomatik, eine Kindersicherung und eine Startzeitvorwahl. Als Extras sind eine Schontrommel (Aquawave-Schontrommel), ein Einsatz für Flüssigwaschmittel und ein Schutz gegen Wasserschäden vorhanden. Die Beko WYA 71483 LE ist dabei mit Watersafe+ ausgerüstet. Leider schweigt sich der Hersteller zu den Details seines Wasserschutzes aus.

Welches Sicherheitssystem?

So weit ich das sagen kann, beinhaltet die einfache Watersafe-Funktion nur ein Aquastop-Ventil, das Sie zwischen Zulaufschlauch und Wasserhahn einfügen. Das Ventil verriegelt den Wasserzulauf, wenn es im Schlauch zu einem Druckabfall kommt (z.B. infolge eines Lecks). Watersafe+ bedeutet vermutlich, dass Beko bei diesem Gerät auch noch einen Aquastop-Schlauch mit doppeltem Mantel mitliefert. Dieser Schutz ist noch besser.

Und möglicherweise gehört sogar ein Vollwasserschutz dazu. In diesem Fall ist die Bodenwanne abgedichtet und mit einem Sensor versehen, sodass auch bei einem Wasserschaden in der Maschine kein Wasser austreten kann. Wenn dieser Punkt für Sie von Belang ist, empfehle ich Ihnen, nochmals ausdrücklich beim Hersteller bzw. Händler nachzufragen.

 

Beko WYA 71483 LE
Total*: 378,95 EUR Versand*: 29,95 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 378,95 EUR Versand*: 29,95 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 358,90 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 358,90 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 365,00 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 365,00 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 404,90 EUR Versand*: 39,90 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 404,90 EUR Versand*: 39,90 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 464,45 EUR Versand*: 39,90 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 464,45 EUR Versand*: 39,90 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 14.12.2017 8:34:51 | Bitte Disclaimer beachten: Informationen zu den Produktdaten

zu —> Ratgeber Waschmaschine
zu —> Frontlader
zu —> Allgemeine Infos über den Hersteller Beko