Blomberg WNF 6321 WE20


Die Blomberg WNF 6321 WE20 kann mit ihrer kompakten Bauweise punkten. Zudem ist der 6-kg-Frontlader recht flott beim Waschen unterwegs und beim Schleudern wohltuend leise. Schwächen offenbart das Gerät beim Stromverbrauch. Zudem fällt der Funktionsumfang nach meinem Geschmack etwas mager aus.


 

Stärken

  • Gerätetiefe
  • unterbaufähig
  • Waschdauer
  • Lautstärke (Schleudern)

Schwächen

  • Stromverbrauch
  • Funktionsumfang

Durchschnitt

  • Wasserverbrauch
  • Programmumfang


 

Total*: 637,79 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 17.08.2017 20:23:28
Bitte Disclaimer beachten

 

Kompakte Bauweise

Die kompakte Bauweise der Blomberg WNF 6321 WE20 lässt sich an drei Merkmalen festmachen. Erstens lässt sich der Deckel abnehmen, sodass der Frontlader auf 82 cm schrumpft. Damit passt er bequem unter eine Küchenarbeitsplatte mit Standardhöhe (85 cm).

Zweitens fällt die Gerätetiefe mit 51 cm sehr gering aus. Normal sind 60 cm. Dadurch empfiehlt sich das Gerät für kleinere Wohnungen mit beengtem Raum in Küche oder Badezimmer. Drittens ist die Waschmaschine mit 64 kg noch vergleichsweise leicht.

Blomberg WNF 6321 WE20

Blomberg WNF 6321 WE20

Stromverbrauch enttäuscht

Der durchschnittliche Jahresstromverbrauch von 170 kWh entspricht dem Normalverbrauch eines handelsüblichen 7-kg-Frontladers, aber eben nicht der Norm eines 6-kg-Geräts. Wenig überraschend zählt der Waschvollautomat von Blomberg auch nur zur Energieeffizienzklasse A++. Der Durchschnittswert von 40 Liter Wasser pro Waschgang ist hingegen gut.

 

Kunststücke beim Schleudern

Außerdem gelingt dem Blomberg-Frontlader das Kunststück, mit einer Schleuderleistung von lediglich 1200 Umdrehungen pro Minute eine Restfeuchte von 53 % zu erzeugen. Das ist gehobenes Mittelmaß und entspricht dem Wert, den Sie normalerweise von einer Maschine mit 1400 Schleuderumdrehungen erwarten können.

 

Gemischtes Urteil bei Lautstärke

Hinsichtlich der Lautstärke fällt mein Urteil gemischt aus. Im Normalbetrieb erzeugt die Blomberg WNF 6321 WE20 einen Schalldruckpegel von 58 dB(A). Dies bewegt sich noch im Rahmen des Üblichen, wenn auch im oberen Lautstärkebereich. Doch dafür ist die Geräuschentwicklung beim Schleudergang mit 72 dB(A) ausgesprochen gering. Dies ist in einer Mietwohnung ein wirklicher Vorteil.

 

Waschmaschine ist ein Sprinter

Zudem kann sich die Waschmaschine durch ihre Waschgeschwindigkeit von der Konkurrenz abheben. 160 Minuten bei Vollbeladung und 60 °C sowie 133 Minuten bei 40 °C sind sehr gute Werte für diese Lademenge. Darüber hinaus besitzt die Blomberg WNF 6321 WE20 noch zwei Schnellprogramme („Schnell Waschen“ und „Mini 14“).

 

Programmauswahl in Ordnung

Die Programmauswahl ist in Ordnung und hat einige Sonderprogramme zu bieten. Dazu gehört zum Beispiel das Programm „Hemden“, mit dem Sie Hemden aus Baumwolle und Synthetikfasern gemeinsam waschen können. „Sportbekleidung“ ist ein Schonprogramm für empfindliche Funktionskleidung, die in der Regel mehr verschwitzt als verschmutzt ist. Im Überblick:

  • Koch-/Buntwäsche
  • Pflegeleicht
  • Buntwäsche Eco
  • Dunkles
  • Handwäsche
  • Wolle
  • Sportbekleidung
  • Hemden
  • Mini 14
  • Schnell Waschen
  • Extra Spülen

 

Funktionsausstattung kann nicht überzeugen

Von der Funktionsausstattung kann mich die Blomberg WNF 6321 WE20 nicht so recht überzeugen. Restzeitanzeige und Mengenautomatik sind inzwischen bei nahezu allen Geräten Standard, ebenso eine Startzeitvorwahl. Ich sag mal so: Waschen kann sie, die Blomberg. Das ist ja letzten Endes die Hauptsache.

 

Blomberg WNF 6321 WE20
Total*: 637,79 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 637,79 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 17.08.2017 20:23:28 | Bitte Disclaimer beachten: Informationen zu den Produktdaten

 

zu —> Ratgeber Waschmaschine
zu —> Frontlader
zu —> Allgemeine Infos über den Hersteller Blomberg