AEG L8FE74485


Die AEG L8FE74485 ist für mich irgendwo zwischen gehobener Mittelklasse und Premiumklasse angesiedelt. Sie besitzt viele überdurchschnittliche Eigenschaften (Stromverbrauch, Lautstärke, Programm- und Funktionsumfang). Doch in einigen Punkten repräsentiert sie eben nur Mittelmaß. Aber angesichts des Preises, zu dem sie aktuell gehandelt wird (Stand April 2018), ist das kein Makel.


 

Stärken

  • extra große Türöffnung
  • Stromverbrauch
  • Lautstärke Normalbetrieb
  • Waschprogramme
  • Funktionsausstattung

Schwächen

  • nicht unterbaufähig

Durchschnitt

  • Wasserverbrauch
  • Schleuderleistung
  • Lautstärke Schleudern


 

[Der Beitrag enthält Werbelinks. Diese Links sind mit * gekennzeichnet.]

 

Bequemeres Zuladen

Die AEG L8FE74485 wartet mit Standardmaßen auf: 85 x 60 x 60 cm (= Höhe x Breite x Tiefe), was angesichts einer Trommelgröße von 8 kg durchaus erwähnenswert ist. Allerdings ist der Frontlader nicht unterbaufähig. Das heißt, der Maschinendeckel lässt sich nicht abnehmen. Wollen Sie die Maschine in Ihrer Küchenzeile unter eine Arbeitsplatte schieben, muss die Plattenunterkante folglich mehr als 85 cm Abstand vom Fußboden haben. Ein Pluspunkt der AEG ist hingegen ihre extra große Türöffnung, die das Beladen mit großen Wäschestücken deutlich vereinfacht.

 

 

Stromverbrauch ein Highlight

Das nächste Highlight setzt die AEG L8FE74485 beim Stromverbrauch. Mit einem Wert von 97 Kilowattstunden bei 220 Waschgängen jährlich schlägt sie auch noch so ziemlich jede Waschmaschine aus der 5-kg-Gewichtsklasse. Um es in Prozenten auszudrücken: Das Gerät verbraucht gerade einmal halb so viel Strom, wie es ein 8-kg-Frontlader dürfte, um noch zur Energie-Effizienzklasse A+++ zu zählen. Das ist schon mehr als nur beachtlich.

Beim Wasserverbrauch schlägt sich die Maschine mit durchschnittlich knapp 50 l pro Waschgang ebenfalls wacker. Der Wert ist im Vergleich aber nicht so überragend wie der Stromverbrauch. An dieser Stelle sei der Hinweis erlaubt: Der tatsächliche Verbrauch lässt sich durch Programmeinstellungen noch verändern. Die Hersteller sind gezwungen, diese Zahlen nach einem standardisierten Verfahren zu ermitteln, das für alle Produzenten gilt. Anders wären die Waschmaschinen nicht objektiv für den Verbraucher vergleichbar.

 

Solide Hausmannskost beim Schleudern

Bei der Schleuderleistung bietet die AEG L8FE74485 solide Hausmannskost, wenn ich es mal so salopp formulieren darf. Die Maschine schleudert mit maximal 1.400 Umdrehungen pro Minute, was derzeit der Standardwert in der Branche ist. Dabei erreicht sie eine gute Restfeuchte von 52 % – es gibt auch andere Maschinen, die bei gleicher Umdrehung lediglich eine Restfeuchte von 53-58 % erreichen.

 

Leise im Normalbetrieb

Die Geräuschentwicklung beim Schleudern ist mit 75 dB(A) ist allerdings so lala. Es gibt Schlimmeres auf dem Markt, aber eben auch Besseres. Dafür ist das Gerät im Normalwaschgang mit 51 Dezibel besser unterwegs als viele Konkurrenten..

Die Waschdauer ist mit 256 Min. (60° vollbeladen), 161 Min. (60° teilbeladen) und 229 Min. (40° vollbeladen) okay. Damit gruppiert sich die Maschine in dieser Gewichtsklasse im Mittelfeld ein. Auch hier gilt Ähnliches wie für den Energieverbrauch: Durch verschiedene Einstellungsmöglichkeiten lässt sich die Dauer eines Waschgangs nochmals erheblich verkürzen.

So hat die AEG L8FE74485 zum Beispiel eine ProSense-Technologie verbaut, die laut Hersteller die Wäschemenge ermittelt und binnen 30 Sekunden die Programmdauer berechnet. Weiter heißt es wörtlich: „Das Waschprogramm wird auf die Wäschemenge und Gewebeart abgestimmt, ohne dass mehr Zeit, Energie und Wasser als notwendig verbraucht werden.“

 

Etliche erwähnenswerte Extras

Das AEG-Gerät verfügt über ein üppiges Programmsortiment, bei dem nur wenige Merkmale fehlen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Ich picke mal ein paar der erwähnenswerten Extras heraus und stelle sie im Detail vor.

Das Programm „Outdoor“ ist für Sport- und Funktionskleidung aus Synthetikfasern gedacht. Zum einen handelt es sich um eine Art Schongang, mit dem sich die empfindlichen Textilien behandeln lassen. Zum anderen können Sie bei Bedarf die Kleidung auch neu imprägnieren – Zugabe eines entsprechenden Imprägniermittels vorausgesetzt. Das ist insbesondere bei Kleidungsstücken mit wasserabweisender Beschichtung von Zeit zu Zeit sinnvoll, um die Funktionstüchtigkeit zu erhalten.

„Anti-Allergie“ funktioniert bei weißer Baumwollwäsche und dient dazu, Mikroorganismen zu entfernen. Dazu bleibt die Wassertemperatur mehrere Minuten lang konstant über 60° C. Ab dieser Gradzahl sterben die meisten Keime, Bakterien, Milben etc. ab. Die Option ist also nicht nur für Allergiker interessant, sondern auch für Haushalte mit Kleinkindern, die häufig kränkeln, oder kranken Personen, die in Pflege sind.

Mit Volldampf

„Auffrischen mit Dampf“ ist strenggenommen kein Waschprogramm. Denn die Funktion ist für bereits gewaschene, getrocknete oder nur einmal getragene und noch nicht verschmutzte Kleidung gedacht. Gibt man in diese Wäsche in die Trommel und lässt dann die Dampf-Funktion laufen, wird sie von Gerüchen (Schweiß, Nikotin etc.) oder Falten befreit, was dann zum Beispiel das Bügeln vereinfacht.

Den Begriff „ÖKOPower“ hat sich vermutlich die Werbeabteilung von AEG ausgedacht. Als Kunde kann man sich darunter zunächst herzlich wenig vorstellen. AEG verspricht, dass es damit möglich sei, normal verunreinigte Wäsche in weniger als einer Stunde intensiv zu reinigen. Wie das funktionieren soll? Im Zusammenspiel mit der neuen Öko-Mix-Technologie. Denn dadurch werden Weichspüler und Waschmittel bereits in Wasser aufgelöst, bevor sie mit der Wäsche in Berührung kommen. Mit anderen Worten: Die Tenside werden von Anfang viel besser verteilt und können sofort ihre volle Waschwirkung entfalten.

Die Programme der AEG L8FE74485 im Überblick:

  • Koch-/Buntwäsche
  • Pflegeleicht
  • Feinwäsche
  • Wolle/Seide
  • Handwäsche
  • Kurzprogramm (20 min – 3 kg)
  • Jeans
  • Outdoor/Imprägnieren
  • Anti-Allergie
  • Extra Spülen
  • Universal Fleckenoption
  • Auffrischen mit Dampf
  • ÖKOPower

 

Bei den Funktionen nicht ganz Top-Klasse

Die AEG L8FE74485 ist sicherlich mit zahlreichen Funktionen ausgestattet, die man als Kunde nicht voraussetzen kann. Dennoch reicht es meiner Meinung nach nicht ganz zur Top-Klasse, weil einige Geräte noch mehr Ausstattung an Bord haben. Über die ÖKOMix-, ProSense- und ProSteam-Technologie habe ich mich bereits ausgelassen. Unter anderen Features wie Startzeitvorwahl, Schontrommel und Aqua Control System (Vollwasserschutz lt. dem AEG Kundenservice) u.ä. dürften sich die meisten Leser etwas vorstellen können.

Deshalb ein paar Worte zu SoftPlus und DirectSpray Waschtechnik. SoftPlus muss man im Zusammenhang mit der bereits erwähnten ÖKOMix-Technoloige betrachten. Es geht in diesem Fall darum, den Weichspüler so gleichmäßig wie möglich im Waschwasser zu verteilen. Und Direct Spray steht damit in direkter Verbindung. Dank dieser Technik verteilen sich der gelöste Weichspüler und das Waschmittel gleichmäßiger auf der Wäsche.

Die Funktionen im Überblick:

  • Großes LED-Display
  • ÖKOMix Technologie
  • ProSteam® Technologie
  • ProSense® Technologie
  • ProTex Schontrommel
  • Öko Inverter Motor – 10 Jahre Motor-Garantie
  • DirectSpray Waschtechnik
  • Startzeitvorwahl
  • Aqua Control System mit Alarm
  • Nachlegefunktion
  • Programmablauf-Anzeige
  • Restzeit-Anzeige
  • SoftPlus
  • 3 Waschmittelkammern
  • elektronische Kindersicherung
  • Integrierte Flüssigwaschmitteleinspülung

 

Total*: 564,99 EUR Versand*: 35,99 EUR sofort ab Lager Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 564,99 EUR Versand*: 35,99 EUR sofort ab Lager Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 644,90 EUR Versand*: 39,90 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 644,90 EUR Versand*: 39,90 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 605,00 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 605,00 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 658,95 EUR Versand*: 29,95 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 658,95 EUR Versand*: 29,95 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 638,95 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 638,95 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 24.05.2018 19:37:56 | Bitte Disclaimer beachten: Informationen zu den Produktdaten

 

—> Ratgeber Waschmaschine
—> Frontlader
—> AEG Kundenservice