Candy Aqua 1142 D1


Die Candy Aqua 1142 D1 ist ungewöhnlich kompakt und leicht für eine Waschmaschine. Das Gerät mit 4 kg Fassungsvermögen glänzt zudem mit Spitzenwerten im Verbrauch. Dafür müssen Sie Abstriche bei der Schleuderleistung, der Waschdauer und vor allem Dingen im Preis hinnehmen.

 

Total*: 546,38 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 18.10.2017 2:54:16
Bitte Disclaimer beachten

 

Der Zwerg unter den Waschmaschinen

Praktisch jeder 5-kg-Frontlader kann mit Größenvorteilen aufwarten – einer der wesentlichen Vorzüge dieser Produktklasse gegenüber Waschmaschinen mit höherem Fassungsvermögen. Doch die Candy Aqua 1142 D1 ist absolut führend in dieser Kategorie.

Sofern Sie zuhause ein enges Badezimmer oder eine kleine Küche haben und rätseln, wie dort eine Waschmaschine hineinpassen soll, schnappen Sie sich jetzt am besten einen Zollstock. 51 cm in der Breite und 44 cm in der Tiefe stellen ein sensationell kompaktes Maß dar. Zudem ist die Maschine mit 47 kg fast schon federleicht für eine Waschmaschine.

Im Übrigen ist die Waschmaschine tatsächlich weiß, auch wenn das Produktbild eine andere Farbe nahelegt. Doch dabei handelt es sich lediglich um ein etwas ungünstig getroffenes Foto des Herstellers.

 

Candy Aqua 1142 D1

Verbrauchskosten

Die Candy Aqua 1142 D1 ist nicht nur äußerst kompakt, sondern obendrein unschlagbar im Verbrauch. Bei den Stromkosten ist lediglich die AEG LAVAMAT LC53500 günstiger, beim Wasserverbrauch ist die Candy mit großem Abstand die beste Waschmaschine. Addiert man beide Werte zusammen, hat die Candy die Nase vorn. Kaum eine andere Waschmaschine in dieser Größenordnung unterbietet die 639,30 € (durchschnittlicher Gesamtverbrauch auf 10 Jahre hochgerechnet).

 

Schleudern

Ungewöhnliches Format, ungewöhnliche Drehzahl: 1.100 U/min sind eine eher krumme Zahl für die maximale Schleuderstufe. Daran liegt es aber nicht, dass die Candy Aqua 1142 D1 auf diesem Gebiet unterdurchschnittlich abschneidet. 60 Prozent Restfeuchte ist einfach nicht mehr zeitgemäß.

Was jedoch für die Candy spricht: Als einzige Waschmaschine im Vergleich (kleine Waschmaschinen) bietet sie eine nahezu stufenlose Regulierung der Schleuderstufe (in 100er-Schritten). In der Summe ergibt das gerade noch so graues Mittelmaß. Es sei der Fairness halber hinzugefügt: Wenn Sie keinen Trockner benutzen, ist die Schleuderzahl für Sie nicht von Belang.

Die 56 dB(A) Geräuschentwicklung im Normalbetrieb sind Durchschnitt, die 80 dB(A) während des Schleuderns bedeuten hingegen einen der schlechtesten Werte für einen Frontlader bis 5 kg Füllmenge. Da die Candy Aqua 1142 D1 aber nur wenige Minuten schleudert und stattdessen fast 3 Stunden mit den 56 dB(A) zu hören ist, ist der Lärmpegel insgesamt gesehen akzeptabel.

 

4-kg-Frontlader mit Aquastop

Tja. Die 120 Minuten für die 40°-Wäsche sind eigentlich recht verheißungsvoll. Aber die 180 Minuten für den Hauptwaschgang mit 60° C sind eindeutig ein schlechter Wert für ein Gerät dieser Größe. Bei dieser Waschmaschine ist also Geduld gefragt. Natürlich spricht für die Candy Aqua 1142 D1, dass sie gleich drei Kurzprogramme (14, 30 und 59 Min.) bietet. Ein Kurzprogramm ersetzt jedoch im Hinblick auf die Waschleistung nun mal kein Vollprogramm.

Neben den drei bereits erwähnten Kurzprogrammen ragt allenfalls noch das Anti-Allergie-Programm heraus. Das ist jedoch gleichfalls in günstigeren Modellen aus der 5-kg-Klasse enthalten. Auch der Funktionsumfang ist nicht überragend, aber ein vollwertiges LCD-Display ist nur bei einem Teil der Waschmaschinen in der Ausstattung enthalten.

Die Candy Aqua 1142 D1 ist neben der Bauknecht WA Care 544 Di/1 eine der wenigen Waschmaschinen für Singles, die einen umfassenden Schutz gegen Wasserschäden bietet. Viele Haftpflichtversicherer verlangen solch einen Schutz, wenn Sie die Wohnung verlassen, während die Maschine läuft, und ein Schadensfall eintritt.

Sie sollten sich aber bei Bedarf auf jeden Fall nochmals beim Händler oder Hersteller erkundigen, ob das Gerät tatsächlich den Bedingungen der Versicherer entspricht. Denn die Angaben widersprechen sich in diesem Fall mitunter. Candy-Hoover gibt jedenfalls in der Produktbeschreibung an, dass die Maschine über einen Schutz gegen Überschwemmung und ein Aquastop-System verfügt (siehe Homepage des Herstellers).

 

Vorteile

+ fast schon winzig für eine Waschmaschine
+ sehr niedriger Energieverbrauch
+ stufenlose Regulierung der Schleuderdrehzahl
+ Anti-Allergieprogramm

Nachteile

– geringe Schleuderdrehzahl (1.100 U/min.)
– langsam im Hauptwaschgang 60° C
– vergleichsweise teuer für die kleine Trommelgröße

 

Candy Aqua 1142 D1
Total*: 431,27 EUR Versand*: 34,99 EUR sofort ab Lager Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 431,27 EUR Versand*: 34,99 EUR sofort ab Lager Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 574,90 EUR Versand*: 39,90 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 574,90 EUR Versand*: 39,90 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 546,38 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 546,38 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 18.10.2017 2:54:16 | Bitte Disclaimer beachten: Informationen zu den Produktdaten

 

—> Ratgeber Waschmaschinen
—> Frontlader
—> Allgemeine Infos zum Hersteller Candy