Wenn die Maus Gewichtsprobleme hat


Hätten Sie gedacht, dass dem Gewicht einer Computer-Maus eine besondere Bedeutung zukommt? Ich nicht, muss ich zugeben. Aber ist so. PC-Mäuse können für zu leicht und zu schwer befunden werden. Hängt ganz von ihrem Nutzer ab. Und dann sind noch Mäuse erhältlich, denen man wahlweise eine Diät oder ein Krafttraining verpassen kann. Klingt doch irgendwie vielversprechend.

Wo liegt das Problem?

Was ist das Problem mit einer zu leichten Maus? Die Maus bietet zu wenig Widerstand. Ihre Bewegungen aus dem Handgelenk heraus werden zwangsläufig immer ausladender, weil Sie den Widerstand nicht spüren. Je öfter Sie versuchen, den Mauszeiger in Position zu bringen, umso mehr verkrampft Ihre Armmuskulatur.

 

Der umgekehrte Fall ist genauso wenig wünschenswert. Wenn Sie jedes Mal spürbar Kraft aufwenden müssen, um die Maus zu bewegen, bilden sich auf Dauer Verspannungen im Schulter- und Armbereich aus. Im Extremfall können Sie sich sogar eine Sehnenscheidenentzündung zuziehen.

 

Woran erkennt man eine wohlproportionierte Maus?

Doch woran erkennt man die richtig proportionierte Maus? Leider existiert kein exakter Richtwert. Bei jedem Menschen ist die Muskulatur nun mal unterschiedlich entwickelt. Irgendwo habe ich aufgeschnappt, dass man sich am »Gewicht eines mittelschweren Handys« orientieren sollte. Meint ihr so etwas im Ernst, Leute?

 

Ich verlasse mich da lieber auf mein eigenes Gefühl. Meine aktuelle Maus hat ein gutes Gewicht, zumindest nehme ich das so wahr. Meine Vorgängermaus war einen Tacken zu schwer(fällig). Ich habe beide Geräte mal spaßeshalber mit der Briefwaage ausgewogen. Das Ergebnis: Meine alte Maus hat rund 95 Gramm Gewicht, meine aktuelle wiegt 65 Gramm. Irgendwo dazwischen sollte also meine Neuanschaffung liegen.

 

Mäuse mit Jojo-Effekt

Das Gewicht der Maus verändern? Ihr ein anderes Outfit verpassen? Das ist tatsächlich möglich. Einige Anbieter führen Mäuse in ihrem Sortiment, die sich mit verschiedenen Gewichten bestücken lassen. In diesem Fall können Sie die Computermaus Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen.

 

Verbatim Rapier V1 Laser Gaming Maus mit Gewichten

 

Bei anderen Modellen sind die Gehäuseschalen austauschbar. Hier können Sie testen, welche Form Ihnen am besten in der Hand liegt. Mitunter haben die Tasten auf den verschiedenen Schalen unterschiedliche Abstände. Auch das kann von Vorteil sein. Wenn Sie größere Hände haben, bevorzugen Sie wahrscheinlich breitere Tasten. Im Fall von kleineren Fingern dürfen die Tasten gerne enger beieinanderliegen. Netter Nebeneffekt: Austauschbare Gehäuseschalen verändern die Optik der Maus, ohne dass Sie sich dafür ein neues Gerät zulegen müssten.

 

Perixx MX-1800R mit austauschbaren Seitenteilen

 

 

zurück zu —> Ratgeber PC-Maus