Candy AQUA 1041 D1


Die Aquamatic-Modellreihe von Candy-Hoover ist bekannt für ihre ultrakompakten Waschmaschinen. Die Candy AQUA 1041D1/2-S ist das mittelgroße Modell dieser Reihe. So klein die Außenmaße, so gering fällt auch die Programm- und Funktionsausstattung aus. Der 4kg-Frontlader kann damit nur den allereinfachsten Ansprüchen genügen.


 

Stärken

  • kleine, patzsparende Waschmaschine
  • Drei Kurzprogramme

Schwächen

  • Programmauswahl
  • Funktionsumfang
  • Energieverbrauch
  • Schleuderleistung

Durchschnitt

  • Lautstärke


 

Total*: 449,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 25.06.2017 0:32:29
Bitte Disclaimer beachten

 

Wo wenig Platz ist

Die Candy AQUA 1041D1/2-S fällt mit 70 cm (Höhe) und 46,3 cm (Tiefe) ein klein wenig größer aus als ihre Schwester 835 1D. Die Breite ist mit 51 cm identisch. Dafür besitzt die 1041 D1 mit 4 kg eine etwas größere Trommel. Nichtsdestotrotz ist auch dieser Frontlader von seinen Abmessungen deutlich kleiner als der Großteil der Konkurrenzgeräte.

Die Ladekapazität genügt den Ansprüchen von Singlehaushalten. Vielleicht interessieren sich auch Besitzer von Ferienhäuschen für das Kompaktgerät. Denn das große Plus ist zweifelsohne die platzsparende Bauweise. Allerdings relativiert sich dieser Vorteil, je öfter die Maschine im Gebrauch ist. Sie arbeitet schlichtweg nicht so energieeffizient wie die meisten anderen Waschmaschinen.

Candy AQUA 1041D1/2-S

 

Keine prickelnden Verbrauchswerte

Mit einem durchschnittlichen jährlichen Stromverbrauch von 141 KWh ist sie zwar etwas stromsparender als die 835 1D, weshalb sie mit einem A+ zertifiziert wurde. Allerdings ist bei Waschmaschinen heutzutage A+++ Standard. Die wirklich guten Geräte unterbreiten den Grenzwert für A+++ dann nochmals um 20-50 %. Die Candy kann da nicht ansatzweise mithalten.

Ich muss fairerweise hinzufügen, dass kleinere Waschmaschinen generell schlechter bei diesem Vergleich abschneiden. Wir reden hier also nicht über ein exklusives Problem des Herstellers Candy-Hoover. Stromsparwunder auf breiter Front finden Sie zum Beispiel erst ab Trommelgrößen von 8 oder 9 kg.

Der Wasserverbrauch der Candy AQUA 1041D1/2-S liegt bei durchschnittlich 29 Liter pro Durchgang. Das ist kein wirklich prickelnder Wert, aber meiner Meinung nach noch akzeptabel für diese Größe.

 

Kurz vor der Schallmauer

Die Candy AQUA 1041D1/2-S verhält sich im Waschbetrieb mit einer Geräuschentwicklung von 56 dB(A) völlig normal. Beim Schleudern kratzt sie mit 78 dB(A) aber an der unteren Grenzen dessen, was ich noch als durchschnittlich bezeichnen würde. Spätestens, wenn die 80-Dezibel-Marke erreicht wird, ist für mich die „Schallmauer“ bei Waschmaschinen durchbrochen.

 

Schleudern wie vor 20 Jahren

Bei ihrer Schleuderleistung bleibt der Waschmaschinen-Zwerg mit 1.000 Umdrehungen pro Minute unter den heute üblichen Standardwerten. Eine Restfeuchte von 62 % ist nicht mehr überzeugend. Der Waschleistung tut dies aber keinen Abbruch. Bis vor 20 Jahren waren Maschinen mit 1.000 oder 1.200 Umdrehungen der Standard. Gewaschen haben sie trotzdem.

Ein Tipp: Candy hat mit der AQUA 1142 D1 noch ein Modell im Sortiment, das diesbezüglich mit 1.100 Umdrehungen etwas besser aufgestellt ist.

 

Aufs Wesentliche konzentriert

Bei der Candy AQUA 1041D1/2-S stand im Hinblick auf die Programmauswahl Schmalhans Pate. Das ist schon arg aufs Wesentliche konzentriert. Alle Standard-Temperaturprogramme zwischen 30° und 90° sind enthalten. Als „Extras“ gibt es lediglich folgenden Sonderprogramme:

  • 3 Kurzprogramme (14/30/59 Min.)
  • Feinwäsche-Programm
  • Wolle-/Handwäsche-Programm
  • EcoMix 20°C-Programm

Der Funktionsumfang ist ebenso so mager wie die Programmauswahl. Da bietet ein Großteil der Konkurrenz doch deutlich mehr. Zu den vorhandenen Optionen zählen im Prinzip nur:

  • Startzeitvorwahl (3/6/9 Std.)
  • Schleuderdrehzahl frei wählbar in 4 Stufen

Bei manchen Händlern finden Sie auch noch den Hinweis darauf, dass die Candy-Maschine eine „Allergie-Option“ enthalte. Dabei handelt es sich meiner Meinung nach nur um eine separate Spül-Funktion, die Sie heute an praktisch jedem Gerät vorfinden. Sinn und Zweck: Nach dem eigentlichen Waschprogramm können Sie die Wäsche nochmals durchspülen, um Waschmittelreste zu beseitigen.

 

Candy Aqua 1041 D1
Total*: 448,95 EUR Versand*: 29,95 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 448,95 EUR Versand*: 29,95 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 468,90 EUR Versand*: 39,90 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 468,90 EUR Versand*: 39,90 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 435,00 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 435,00 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 449,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 449,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 25.06.2017 0:32:29 | Bitte Disclaimer beachten: Informationen zu den Produktdaten

 

—> Ratgeber Waschmaschine
—> Frontlader
—> Allgemeine Infos zum Hersteller Candy