Extra flaches Kartenetui von myledershop in vegetabil gegerbtem Rinderleder

Das extra flache Kartenetui von myledershop aus vegetabil gegerbtem Rindleder ist eine auf ein Minimum reduzierte Aufbewahrungsmöglichkeit für die wichtigsten Karten und Geldscheine. Wenn Sie kein Fan von gewölbten Portemonnaies sind und kein Problem damit haben, Ihr Kleingeld lose in der Hosentasche zu tragen, ist dieses Etui der perfekte Begleiter für den Alltag.

 

Vorteile

+ extrem dünn (nur 3 Millimeter)
+ kompakte Form (passt in jede Hemd- oder Hosentasche)
+ die wichtigsten Karten plus Geldscheine in einem Portemonnaie
+ hochwertige Verarbeitung, Obermaterial aus echtem Leder
+ gut, wenn man aus Sicherheitsgründen z.B. Ausweise getrennt von wichtigen Scheckkarten aufbewahren möchte

Nachteile

– Bietet mit 6 Fächern wenig Stauraum. Ist aber gleichzeitig Teil des Konzepts (nur für die wirklich wichtigen Karten gedacht, die Sie täglich benötigen).
– Geldscheine müssen gefaltet werden, damit sie hineinpassen

 

Verwendung und Aufteilung

Das extra flache Kartenetui von myledershop besteht aus insgesamt 6 Fächern. Eines davon dient zur Aufbewahrung von Geldscheinen oder Quittungen. In den anderen fünf Fächern finden die wichtigsten Karten des täglichen Bedarfs Platz. Das Etui ist somit ideal geeignet, um z.B. EC-Karte, Kreditkarte, Bahncard, Monatskarte, Betriebsausweis oder Führerschein im Scheckkartenformat unterzubringen.

An der Vorderseite des Kartenetuis befinden sich zwei Kreditkartenfächer, in die die Karten mit der breiten Seite eingeschoben werden. Im unteren Fach ist eine Griffmulde eingearbeitet, um die erste Karte bequem herausnehmen zu können.

Auf der Rückseite befinden sich drei weitere Fächer für Scheckkarten. Die Aufteilung ist hier etwas anders. Das hintere Fach ist wie auf der Vorderseite angeordnet. Die Karte wird von oben mit der breiten Seite eingeschoben. Die beiden vorderen Fächer werden jedoch seitlich bedient. Hier schiebt man die Karte mit der schmalen Seite waagerecht ein. In der Mitte befindet sich eine ovale Aussparung, damit Sie die erste Karte gut greifen können.

Im mittleren Fach, das sozusagen Vorder- und Rückseite miteinander verbindet, haben dann Geldscheine oder Quittungen Platz. Diese Anordnung ist eine sinnvolle Alternative, wenn man eine kompakte Aufbewahrungsmöglichkeit für Karten und Geld sucht. Normalerweise müssten Sie ein Kreditkartenetui UND einen Geldclip kaufen. Hier bekommt man beide Funktionen in einem Produkt.

Eine Besonderheit des extraflachen Kartenetuis von myledershop ist sicherlich das offene Design. Es gibt keinen Deckel oder Verschluss, der die Karten und das Geld schützt. Dieser Konstruktion verdankt das Kartenetui seine extrem schlanke Form. Man muss aber nicht befürchten, dass die Karten oder das Geld deshalb ständig herausrutschen. Dank der hochwertigen Verarbeitung sitzt alles fest an seinem Platz und lässt sich dennoch leicht entnehmen.

 

Wie groß ist das extraflache Kreditkartenetui?

Schaut man sich die Maße genauer an, wird klar, warum der Hersteller sein Kreditkartenetui als »extra flach« anpreist. Das Etui ist voll bestückt nur 3 Millimeter dick bzw. schmal. Dünner geht es kaum. Aber auch die Abmessungen sind extrem kompakt: 10,3 Zentimeter in der Höhe und 7,9 Zentimeter in der Breite bedeuten, dass das Etui kaum größer ist als eine Kreditkarte.

Die Folge: Das extra flache Kartenetui von myledershop passt in jede Jacken- und Hosentasche. Das Etui ist sogar so flach, dass es problemlos in der vorderen Hosentasche oder einer Hemdtasche verstaut werden kann. Das ist besonders für Männer im Sommer praktisch, wenn sie ohne Jacke aus dem Haus gehen. Im Gegensatz zu Frauen haben sie in der Regel mangels Handtasche nicht den nötigen Platz, um beispielsweise eine Brieftasche unterzubringen.

Einziger Wermutstropfen: Wer nicht will, dass das Etui seine kompakte Form verliert, sollte nicht zu viele Geldscheine hineinstopfen. Denn die Scheine passen nur gefaltet hinein. Bei 5er-, 10er- und 20er-Scheinen reicht es, sie einmal zu falten. Fünfziger und größere Scheine müssen zweimal gefaltet werden.

 

Material, Verarbeitung und Design

Das extra flache Kartenetui von myledershop ist aus hochwertigem Rindsleder gefertigt und sauber vernäht. Das Design ist funktionell und schlicht, wirkt aber keinesfalls billig, sondern in dieser Konzentration auf das Wesentliche eher elegant. Durch den ständigen Gebrauch bilden sich an den unteren Ecken sehr feine Fältchen. Ansonsten ist keine Abnutzung des Leders festzustellen. Auch die Nähte scheuern nicht.

Der Hersteller wirbt zudem damit, dass das Leder »vegetabil gegerbt« ist. Mit diesem Begriff kann vielleicht nicht jeder etwas anfangen. Was bedeutet denn »vegetabil gegerbt«? Vegetabil ist ein anderes Wort für pflanzlich. Vegetabilgerbung ist ein traditionelles Gerbverfahren, bei dem die Tierhäute in einer Grube gegerbt werden. Früher nannte man dieses Verfahren auch Rotgerbung oder Lohgerbung. Das Verfahren kommt ohne chemische und giftige Zusätze aus, so dass diese Art des Gerbens als besonders umweltfreundlich bezeichnet werden kann.

Das extra flache Kreditkartenetui und Visitenkartenetui ist bei myledershop in den Farben braun, rot und schwarz erhältlich.

 


Anzeige

Zuletzt aktualisiert am 17. April 2024 um 14:23 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Informationen:

Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit Plugin umgesetzt.