AEG L8FE74485

Die AEG L8FE74485 liegt für mich irgendwo zwischen gehobener Mittelklasse und Premiumklasse. Sie hat viele überdurchschnittliche Eigenschaften (Stromverbrauch, Lautstärke, Programm- und Funktionsumfang). In einigen Punkten ist sie aber auch nur Mittelmaß.


Stärken

  • extra große Türöffnung
  • Stromverbrauch
  • Waschprogramme
  • Funktionsausstattung

Schwächen

  • keine

Durchschnitt

  • Wasserverbrauch
  • Schleuderleistung
  • Lautstärke Schleudern


 

Bequemeres Zuladen

Die AEG L8FE74485 hat Standardmaße: 85 x 60 x 60 cm (= Höhe x Breite x Tiefe), was bei einer Trommelgröße von 8 kg durchaus erwähnenswert ist. Solche Maschine können auch schon mal ein paar Zentimeter Tiefe aufweisen.

Allerdings ist der Frontlader nicht unterbaufähig. Das heißt, der Maschinendeckel kann nicht abgenommen werden. Wer die Maschine also in seiner Küchenzeile unter eine Arbeitsplatte schieben will, muss die Unterkante der Arbeitsplatte mehr als 85 cm vom Boden entfernt haben. Ein Pluspunkt der AEG ist dagegen die extra große Türöffnung, die das Beladen mit großen Wäschestücken deutlich erleichtert.

 


Anzeige

AEG L8FE74485

Zuletzt aktualisiert am 10. Juni 2023 um 5:26 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Strom- und Wasserverbrauch

Mit einem Wert von 544 Watt pro Waschgang im Eco-Modus steht sie im Vergleich zu anderen Geräten der 8-kg-Gewichtsklasse recht gut da (Energieeffizienzklasse B). Auch beim Wasserverbrauch schneidet die Maschine mit durchschnittlich 47 Litern pro Waschgang gut ab. An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass sich der tatsächliche Verbrauch durch die Programmeinstellungen noch verändern kann. Die Hersteller sind verpflichtet, diese Zahlen nach einem standardisierten Verfahren zu ermitteln, das für alle Hersteller gilt. Andernfalls wären die Waschmaschinen für den Verbraucher nicht objektiv vergleichbar.

Solide Hausmannskost beim Schleudern

Bei der Schleuderleistung bietet die AEG L8FE74485 solide Hausmannskost, wenn ich das mal so salopp formulieren darf. Die Maschine schleudert mit maximal 1.400 Umdrehungen pro Minute, was derzeit der Standardwert in der Branche ist. Dabei erreicht sie eine gute Restfeuchte von 53 % – andere Maschinen liegen bei gleicher Drehzahl schon mal bei 58 %.

Leise im Normalbetrieb

Der Lärmpegel beim Schleudern ist mit 75 dB(A) allerdings so lala. Es gibt Schlimmeres auf dem Markt, aber auch Besseres. Im Normalwaschgang ist das Gerät mit 51 Dezibel aber besser als viele Konkurrenten.

Die Waschzeit ist mit 3 Stunden 30 Minuten im Eco-Modus ganz ordentlich. Bei halber oder viertel Beladung sind es nur 2:40 Stunden. Damit liegt die Maschine im Mittelfeld dieser Gewichtsklasse. Auch hier gilt Ähnliches wie beim Energieverbrauch: Durch verschiedene Einstellungsmöglichkeiten lässt sich die Dauer eines Waschgangs noch einmal deutlich verkürzen.

So verfügt die AEG L8FE74485 über die ProSense-Technologie, die laut Hersteller innerhalb von 30 Sekunden die Wäschemenge ermittelt und die Programmdauer berechnet. Wörtlich heißt es weiter: „Das Waschprogramm wird an die Wäschemenge und die Gewebeart angepasst, ohne mehr Zeit, Energie und Wasser als nötig zu verbrauchen“.

Etliche erwähnenswerte Extras

Das AEG-Gerät verfügt über ein reichhaltiges Programmangebot, bei dem nur wenige Merkmale fehlen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Ich greife einige der erwähnenswerten Extras heraus und stelle sie im Detail vor.

Das Programm „Outdoor“ ist für Sport- und Funktionsbekleidung aus synthetischen Fasern gedacht. Zum einen handelt es sich um eine Art Schonprogramm, mit dem empfindliche Textilien behandelt werden können. Zum anderen kann die Bekleidung bei Bedarf – unter Zugabe eines geeigneten Imprägniermittels – nachimprägniert werden. Dies ist insbesondere bei Bekleidung mit wasserabweisender Beschichtung von Zeit zu Zeit sinnvoll, um die Funktionsfähigkeit zu erhalten.

„Anti-Allergie“ wirkt bei weißer Baumwollwäsche und dient der Abtötung von Mikroorganismen. Dazu wird die Wassertemperatur über mehrere Minuten konstant über 60 °C gehalten. Ab dieser Temperatur sterben die meisten Keime, Bakterien, Milben etc. ab. Diese Option ist daher nicht nur für Allergiker interessant, sondern auch für Haushalte mit häufig kranken Kleinkindern oder Pflegebedürftigen.

Mit Volldampf

Das „Auffrischen mit Dampf“ ist streng genommen kein Waschprogramm. Denn diese Funktion ist für bereits gewaschene, getrocknete oder nur einmal getragene und noch nicht verschmutzte Wäsche gedacht. Wenn man diese Wäsche in die Trommel gibt und dann die Dampffunktion einschaltet, wird sie von Gerüchen (Schweiß, Nikotin etc.) oder Falten befreit, was z.B. das Bügeln erleichtert.

Den Begriff „ÖKOPower“ hat sich wohl die Werbeabteilung der AEG ausgedacht. Als Kunde kann man sich darunter zunächst nicht viel vorstellen. AEG verspricht, dass damit normal verschmutzte Wäsche in weniger als einer Stunde intensiv gereinigt werden kann. Wie das funktionieren soll? Im Zusammenspiel mit der neuen Eco-Mix-Technologie. Denn diese löst Weichspüler und Waschmittel bereits im Wasser auf, bevor sie mit der Wäsche in Berührung kommen. Das heißt: Die Tenside sind von Anfang an viel besser verteilt und können sofort ihre volle Waschkraft entfalten.

Die Programme der AEG L8FE74485 im Überblick:

  • Koch-/Buntwäsche
  • Pflegeleicht
  • Feinwäsche
  • Wolle/Seide
  • Handwäsche
  • Kurzprogramm (20 min – 3 kg)
  • Jeans
  • Outdoor/Imprägnieren
  • Anti-Allergie
  • Extra Spülen
  • Universal Fleckenoption
  • Auffrischen mit Dampf
  • ÖKOPower

Bei den Funktionen nicht ganz Top-Klasse

Der AEG L8FE74485 ist sicherlich mit vielen Funktionen ausgestattet, die man als Kunde nicht erwarten kann. Dennoch reicht es meiner Meinung nach nicht ganz für die Spitzenklasse, da einige Geräte noch mehr Ausstattung an Bord haben. Über die ÖKOMix-, ProSense- und ProSteam-Technologie habe ich mich bereits ausgelassen. Unter weiteren Features wie Startzeitvorwahl, Schontrommel und Aqua Control System etc. können sich die meisten Leserinnen und Leser etwas vorstellen.

Deshalb noch ein paar Worte zu SoftPlus und DirectSpray Waschtechnik. SoftPlus ist im Zusammenhang mit der bereits erwähnten ÖKOMix-Technologie zu sehen. Hier geht es darum, den Weichspüler möglichst gleichmäßig im Waschwasser zu verteilen. Direkt damit verbunden ist Direct Spray. Durch diese Technik wird der gelöste Weichspüler und das Waschmittel gleichmäßiger auf der Wäsche verteilt.

Die Funktionen im Überblick:

  • Großes LED-Display
  • ÖKOMix Technologie
  • ProSteam® Technologie
  • ProSense® Technologie
  • ProTex Schontrommel
  • Öko Inverter Motor – 10 Jahre Motor-Garantie
  • DirectSpray Waschtechnik
  • Startzeitvorwahl
  • Aqua Control System mit Alarm
  • Nachlegefunktion
  • Programmablauf-Anzeige
  • Restzeit-Anzeige
  • SoftPlus
  • 3 Waschmittelkammern
  • elektronische Kindersicherung
  • Integrierte Flüssigwaschmitteleinspülung

 


Anzeige

AEG L8FE74485 Waschmaschine / ÖKOMix - Faserschutz / ProSteam - Auffrischfunktion / 8,0 kg / Leise / Mengenautomatik / Nachlegefunktion / Kindersicherung / Schontrommel / Wasserstopp / 1400 U/min
AEG L8FE74485 Waschmaschine / ÖKOMix - Faserschutz / ProSteam - Auffrischfunktion / 8,0 kg / Leise / Mengenautomatik / Nachlegefunktion / Kindersicherung / Schontrommel / Wasserstopp / 1400 U/min*
von Electrolux Hausgeräte
  • ÖkoMix - Effektives Vormischen von Waschmittel und Weichspüler. Gründlichere Reinigung und ideale Pflege
  • ÖkoPower - Das Alltagsprogramm für eine gründliche, energiesparende Reinigung und ideale Pflege in nur einer Stunde
  • ProSteam - Auffrischen statt Waschen. Spart Wasser, schont die Textilien und minimiert den Bügelaufwand
  • ÖkoInverter-Motor - Der ÖKO-Inverter Motor erreicht eine um 50 % höhere Effizienz im Vergleich zum standardmäßig verbauten Inverter-Motor
  • Startzeitvorwahl: Einfach Programm und Startzeit auswählen. Die Wäsche ist genau dann fertig wenn Sie es wünschen
  • Gerätemaße H x B x T (cm): 85 x 60 x 60
 Preis: € 614,99 Jetzt bei Amazon anschauen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 10. Juni 2023 um 5:26 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

—> Ratgeber Waschmaschine
—> Frontlader
—> Allgemeine Infos zum Hersteller AEG

Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit Plugin umgesetzt.